Sie sind hier

Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel

Datum / Zeit

Mittwoch, 8. Juli 2015 - 9:00

Ort

B 106 - Außerfragant/Gössnitz

Gemeinde:

Kurz nach 9:00 Uhr wurden die Feuerwehren Stall, Flattach-Fragant und Obervellach zu einem Verkehrsunfall auf der B106 im Bereich Klausenkofel-Stausee gerufen. Eine Person soll im Fahrzeug eingeklemmt sein. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde der Rettungshubschrauber Christopherus 7 alarmiert mit dem der schwer Verletzte Lenker ins LKH Klagenfurt gebracht wurde.
Die Mölltal-Bundesstraße war im Unfallbereich gesperrt, PKW wurden wechselweise über einen Radweg an der Einsatzstelle vorbeigeleitet, Schwerfahrzeuge mussten die Dauer der Sperre abwarten.
Um 10:30 Uhr konnte der Einsatz beendet und die Straße wieder freigegeben werden.

Die FF-Obervellach stand mit KRF-A und SLF-A mit 15 Mann im Einsatz.

Position2

Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel
Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel
Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel
Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel
Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel
Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel
Schwerer Verkehrsunfall am Klausenkofel