Sie sind hier

Einsätze

Verkehrsunfall B106

Datum / Zeit

Montag, 15. Januar 2018 - 7:30

Gemeinde:

Ort

B106, Semslach

Gut 4 Stunden Schlaf war unseren Kameraden nach dem Brand in Kolbnitz gegönnt, als uns kurz vor halb acht Uhr die nächste Einsatzmeldung erreichte: Technisch Einsatz nach Verkehrsunfall, binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln und Fahrzeugbergung - Anforderung durch PI Obervellach, so die Erstinformation. Wir rückten mit unserem SLF-A zum Einsatzort aus, banden die ausgetretenen Betriebsmittel, reinigten die Straße und halfen beim Abtransport der Unfallfahrzeuge.

Die FF-Obervellach stand mit SLF-A und 8 Mann im Einsatz.

 

Küchenbrand Kolbnitz

Datum / Zeit

Montag, 15. Januar 2018 - 1:30

Gemeinde:

Ort

Oberkolbnitz

Um 1:35 Uhr wurden die Mitglieder der Feuerwehren Mühldorf, Kolbnitz, Penk und Obervellach unsanft aus dem Schlaf gerissen. Sirenenalarm, Brandeinsatz Alarmstufe: 2 - Küchenbrand in Oberkolbnitz, lautete die Einsatzmeldung. Nur mit schwerem Atemschutz war es möglich in das komplett verrauchte Gebäude zum Brandherd vorzudringen. Leider kamen bei dem Vorfall mehrere Hundewelpen, welche sich in der Küche aufgehalten hatten ums Leben.

Um 3:00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden und die Feuerwehren wieder in ihre Rüsthäuser einrücken. Die FF-Obervellach stand mit Tank4000 und SLF-A mit 16 Mann im Einsatz.

Hüttenbrand Innerfragant

Hüttenbrand Innerfragant

Datum / Zeit

Dienstag, 2. Januar 2018 - 22:30

Gemeinde:

Ort

Innerfragant

Um 22:30 löste die LAWZ Alarmstufe 2 für die Feuerwehren Flattach/Fragant, Obervellach und Stall aus. In der Innerfragant ist der Dachstuhl einer Jagdhütte in Brand geraten.

Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde nach einer kurzen Erkundung die Dachverschalung innen neben dem Kamin geöffnet und so der Brandherd zugänglich gemacht. Im Anschluss konnte der Brand rasch abgelöscht werden.

Die FF-Obervellach stand mit Tank400, SLF-A und KLF-A mit 26 Mann im Einsatz.

Seiten